Heupel Architekten | Institut der Geographie Münster
241
portfolio_page-template-default,single,single-portfolio_page,postid-241,ajax_fade,page_not_loaded,,select-child-theme-ver-1.0.0,select-theme-ver-3.3,vertical_menu_enabled,side_area_uncovered,wpb-js-composer js-comp-ver-4.12,vc_responsive
Architekten BDA
Institut der Geographie Münster
Institut der Geographie Münster

Das Institut für Geographie der Universität Münster ist streng nach den Prinzipien des „GreenBuilding“ erdacht. Das fordert erstens ein perfektes Volumen- zu- Fläche-Verhältnis und zweitens einen Glasanteil in der Fassade von nicht mehr als 40 Prozent. Dennoch kommt der Baukörper leicht und luftig daher; erreicht durch die eingeschobene, zum Teil zweigeschossige Glashalle in Zusammenarbeit mit den weißen, Größe dokumentierenden Rahmen, die den Fenstern die richtige Proportion zum Korpus verleihen.

Auftraggeber: BLB NRW Münster

Leistung: Wettbewerb, 3.Preis / VOF-Verfahren, 2.Platz

Jahr: 2008

BGF: 11.170m²

Adresse: Münster