Heupel Architekten | Pfarrheim Rhede
246
portfolio_page-template-default,single,single-portfolio_page,postid-246,ajax_fade,page_not_loaded,,select-child-theme-ver-1.0.0,select-theme-ver-3.3,vertical_menu_enabled,side_area_uncovered,wpb-js-composer js-comp-ver-4.12,vc_responsive
Architekten BDA
Pfarrheim Rhede
Pfarrheim Rhede

Chöre, Bibelkreise, Eltern-Kind-Treffen, Seniorenkränzchen – rund 60 Einzelgruppen finden im Pfarrheim Rede durch das Jahr hindurch regelmäßig ihr Zuhause. Offenheit und Zugänglichkeit sind daher naheliegende und wünschenswerte Charakteristika, die durch die großzügigen Glasfassaden des Flachbaus von innen und außen erfahrbar werden. Auch die Organisation des Innenraums ist von Offenheit geprägt: nur Nebenräume wie Küche und WCs werden durch kirschholzfarbene Kuben abgeschottet.

Auftraggeber: Bischöfliches Generalvikariat Münster

Leistung: Wettbewerb, 1. Preis / LPH 1-9

Fertigstellung: 2005

BGF: 570 m²

Adresse: Rhede, Südstraße 24

Fotos: Roland Borgmann, Münster